Sonntag, 19. November 2017
-   ZUKUNFTSFRAGEN

Diana Schumann, Wolfgang Fischer und Jürgen-Friedrich Hake

Die Energiewende und das angestrebte Zusammenwachsen des europäischen Strommarktes erfordern in den kommenden Jahren einen umfassenden Ausbau des deutschen Stromnetzes. Ergebnisse einer repräsentativen Panelbefragung zeigen, wie sich Bürgerinnen und Bürger über den Netzausbau informieren, welchen Informationsquellen sie vertrauen und ob sie sich aktiv an der Gestaltung des Stromnetzausbaus beteiligen. Zudem geben die Befragungsergebnisse darüber Auskunft, wie sich die Bekanntheit, das Wissen und die Einstellungen der Bevölkerung zur Förderung von Schiefergas in den letzten Jahren entwickelt haben.

Das große Manko der erneuerbaren Energien ist ihre Volatilität, die eine nachfragegerechte Versorgung mit Energie aus erneuerbaren Quellen schwierig macht. Energiespeicher bieten sich vor diesem Hintergrund als ausgleichendes Element an, das die schwankende Erzeugung aus Erneuerbaren verstetigen kann und diese so in Situationen nutzbar macht, in denen sonst nicht nutzbare Überschüsse oder eine Unterdeckung entstehen. Wasserstoff ist hier insbesondere im Rahmen von Power-to-X-Strategien als Langzeit-Stromspeicher und auch als steuerbarer zusätzlicher Verbraucher mit Perspektive zu weiteren Anwendungen (z. B. als Treibstoff oder in der chemischen Industrie) interessant. Bevor er aber genutzt werden kann, gilt es, die technischen, ökonomischen und ökologischen sowie die gesellschaftlichen Anforderungen an ein Wasserstoffsystem zu durchdenken.

Mittelfristprognose zur EEG-Stromeinspeisung

Die „Mittelfristprognose zur EEG-Stromeinspeisung bis 2019“ (Bericht der Übertragungsnetzbetreiber) prognostiziert für die Jahre 2015 bis 2019 die Entwicklung der installierten Leistung und Stromerzeugung von EEG-Anlagen sowie die Summe der Auszahlungen an die Anlagenbetreiber. Sie zeigt, dass, bei Berücksichtigung aller relevanten Faktoren, die Kosten für die erneuerbaren Energien weiter steigen werden.

Special zum Thema Zukunftsfragen 7/2015

Das 8seitige Special zum Thema Zukunftsfragen ist als PDF kostenlos hier downloadbar!

Service
   Heftbestellung / Abo
   Termine
   „et“ online lesen
   Shop
   Verlagsverzeichnis
   Jahresinhalte
   Mediadaten
   "et" für Autoren
   Kontakt

Energiekarriere

Das neue Karrieremagazin energiekarriere jetzt kostenlos lesen!
Energiekarriere
Online lesen
Download als PDF


Sommer-Special 2017

Intelligente Energieinfrastruktur

Jahrgangs-CD

Suche

Anzeige
Aktuelles Heft
Inhalt der Ausgabe 11/2017
Schwerpunkt: Sektorenkopplung
Netzentgelte/Umlagen: Effektive Klimapolitik erfordert eine systemische Reform
Energiewende: Welchen Beitrag kann die Gasinfrastruktur leisten?
Verkehr: Wasserstoff – Energie der Zukunft?
mehr...
Tipps zur Navigation
Wussten Sie schon, dass Sie in jedem auf der Website vollständig veröffentlichten Artikel zum Fußnotentext springen können, indem sie auf den Fußnotenverweis [1] klicken? Von dort können sie wieder an die alte Position zurückkehren, wenn sie den Rückpfeil ↩ anwählen. Ebenso wird das entsprechende Bild im großen Format aufgerufen, wenn sie auf einen Abbildungsverweis (Abb. X) klicken.

  1. Dies ist der Text der Beispielfußnote. Klicken Sie auf den Pfeil hinter dem Text:  
 
EW Medien und Kongresse GmbH
Montebruchstraße 20 | D-45219 Essen | Telefon: +49 (02054) 9532-0 | Telefax:  +49 (02054) 9532-60

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

Copyright 2012 by ONexpo  |  anmelden  |  Impressum |  AGB
Anzeige
Handelsblatttagung Energiewirtschaft 2018