Freitag, 20. Oktober 2017
-   Weitere Themen

Anforderungen an Stromnetze steigen auch in großstädtischen Gebieten

Lutz Mittenzwei, Thomas Gündel, Christian Linke und David Kemnitz

In den letzten Jahren standen der Ausbau von Erzeugungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien (EE) und der damit verbundene Netzausbau im ländlichen Raum vielfach im Fokus fachlicher Diskussionen. Die Frage nach dem erforderlichen Netzausbau rückt aktuell gerade auch für städtische Verteilnetzbetreiber wieder stärker in den Fokus, da verschiedene absehbare neuartige Entwicklungen wie E-Mobilität und Power-to-Heat-Anwendungen, aber auch klassische Anwendungen im Industriebereich zu einem Anstieg der Anforderungen an die Stromnetze führen. Unabdingbare Grundlage für bedarfsgerechte Netzausbauplanungen sind fundierte Prognosen der Last- und Einspeiseentwicklungen für das betreffende Netzgebiet, wie die vorliegende Untersuchung am Beispiel der Stromnetz Hamburg GmbH (SNH) exemplarisch zeigt.

SNH ist u. a. dafür verantwortlich, die Stromverteilnetze in Hamburg zu erneuern und bedarfsgerecht aus- und umzubauen. Die Frage nach dem erforderlichen Netzausbau rückt aktuell gerade auch für städtische Verteilnetzbetreiber (VNB) wieder stärker in den Fokus, da verschiedene externe Treiber zu einem Anstieg der Anforderungen an die Stromnetze führen. In städtischen Gebieten sind dies weniger der weiter voranschreitende Ausbau, sondern vielmehr Veränderungen auf der Lastseite.

Vorrangig sind in Hamburg die Themen Elektromobilität und Power-to-Heat-Anwendungen wie Strom-Wärmepumpen zu nennen. Aber auch im Bereich der klassischen Stromanwendungen im Haushalts-, Gewerbe-, und vor allem Industriekundenbereich können Veränderungen auftreten, die deutlichen Einfluss auf die künftige Dimensionierung der Stromverteilnetze haben. Unabdingbare Grundlage für bedarfsgerechte Netzplanungen sind fundierte Prognosen der Last- und Einspeiseentwicklungen für das betreffende Netzgebiet.

Den vollständigen Artikel finden Sie in Ausgabe 8/2017

Service
   Heftbestellung / Abo
   Termine
   „et“ online lesen
   Shop
   Verlagsverzeichnis
   Jahresinhalte
   Mediadaten
   "et" für Autoren
   Kontakt

Energiekarriere

Das neue Karrieremagazin energiekarriere jetzt kostenlos lesen!
Energiekarriere
Online lesen
Download als PDF


Sommer-Special 2017

Intelligente Energieinfrastruktur

Jahrgangs-CD

Suche

Anzeige
Aktuelles Heft
Inhalt der Ausgabe 10/2017
Schwerpunkt: Wende in der Energiewende?
Energiepolitik: Energiewende-Index Deutschland 2020+
Zukunftsfragen: Wandel: „Old“ und „New School“; Klimaschutzplan als Politikum
Energiemarkt: Der Prosumer und die Energiewirtschaft
mehr...
 
EW Medien und Kongresse GmbH
Montebruchstraße 20 | D-45219 Essen | Telefon: +49 (02054) 9532-0 | Telefax:  +49 (02054) 9532-60

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

Copyright 2012 by ONexpo  |  anmelden  |  Impressum |  AGB