Freitag, 17. November 2017
-   Weitere Themen

Die Rolle von Wärmenetzen im Wärmemarkt der Zukunft – GIS-Analyse technisch-ökonomischer Potenziale

Sebastian Blömer, Christian Götz, Peter Mellwig, Martin Pehnt und Patrick Jochum

Wärmenetzinfrastrukturen setzen langfristige Investitionsentscheidungen voraus – sowohl für den Betreiber und die Wärmeabnehmer als auch für das übergeordnete Energiesystem. Die Bedeutung von Wärmenetzen in einem weitgehend klimaneutralen Gebäudebestand, wie im Energiekonzept der Bundesregierung als Ziel für das Jahr 2050 vorgegeben, wird in der Forschung intensiv diskutiert. Der Debatte um die Bedeutung dieser Netze im zukünftigen Wärmemarkt fehlte es bisher an einem flächendeckenden Modell zum kleinräumigen Abgleich von Wärmenachfrage und Netzkostenstrukturen. Das Heidelberger Institut für Energie- und Umweltforschung (ifeu) hat in einem gemeinsamen Projekt mit der Beuth Hochschule für Technik Berlin die technisch-wirtschaftlichen Potenziale von Wärmenetzinfrastrukturen in einer hochauflösenden GIS-Analyse untersucht.

Wärmenetze bilden ein wichtiges Infrastrukturelement für die zukünftige Wärmeversorgung. Sie bieten den systemischen Vorteil eines räumlichen und zeitlichen Ausgleichs von Wärmequellen und Wärmenachfrage in einem technisch und wirtschaftlich optimierten System.

Flexible, smarte Infrastrukturen

Wärmenetze, insbesondere wenn sie zukünftig in Richtung eines niedrigeren Temperaturniveaus optimiert werden, ermöglichen die verbesserte Einbindung von erneuerbaren Energien und Abwärme, effiziente Quartierskonzepte und perspektivisch auch Kostensenkungen etwa durch Skaleneffekte (Stichwort große Freiflächen-Solarthermie) und Standardisierung. Zugleich kann die Speicherfähigkeit von Wärmenetzen auch für das Stromsystem nutzbar gemacht werden: zukünftige Wärmenetze sind smarte, flexibel zu betreibende Infrastrukturen.

Den vollständigen Artikel finden Sie in Ausgabe 7/2017

Service
   Heftbestellung / Abo
   Termine
   „et“ online lesen
   Shop
   Verlagsverzeichnis
   Jahresinhalte
   Mediadaten
   "et" für Autoren
   Kontakt

Energiekarriere

Das neue Karrieremagazin energiekarriere jetzt kostenlos lesen!
Energiekarriere
Online lesen
Download als PDF


Sommer-Special 2017

Intelligente Energieinfrastruktur

Jahrgangs-CD

Suche

Anzeige
Aktuelles Heft
Inhalt der Ausgabe 11/2017
Schwerpunkt: Sektorenkopplung
Netzentgelte/Umlagen: Effektive Klimapolitik erfordert eine systemische Reform
Energiewende: Welchen Beitrag kann die Gasinfrastruktur leisten?
Verkehr: Wasserstoff – Energie der Zukunft?
mehr...
 
EW Medien und Kongresse GmbH
Montebruchstraße 20 | D-45219 Essen | Telefon: +49 (02054) 9532-0 | Telefax:  +49 (02054) 9532-60

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

Copyright 2012 by ONexpo  |  anmelden  |  Impressum |  AGB