Freitag, 14. Dezember 2018
-   Meldungen

Kooperation beim Energienetz Südwest

Die Mittelbadische Energiegenossenschaft (MEG), Baden-Baden, und der saarländische Energieversorger VSE, Saarbrücken, bündeln im Energienetz Südwest ihre Erfahrungen beim technischen Anlagenbetrieb und der Energievermarktung.

Im durch die Energiewende komplexer und unübersichtlicher gewordenen Energiemarkt bilden MEG und VSE mit ihrer Energieallianz eine zukunftsorientierte Lösung in den Bereichen Stromerzeugung, Verteilung, Vertrieb und Verbrauch. Dazu gehört auch die Bündelung vieler kleiner und auch größerer Anlagen zur Energieerzeugung im Energienetz Südwest. Realisiert wird dies in einem virtuellen Kraftwerk der MEG. Die datenbankbasierte Leittechniklösung wurde von Siemens mit dem Energieversorger gemeinsam entwickelt. Sie bündelt und steuert die angeschlossenen dezentralen Anlagen, die über das virtuelle Kraftwerk kommunikations- und informationstechnisch miteinander verbunden sind. Die Vorteile der beteiligten Erzeuger liegen im Erwirtschaften von höheren Erlösen mit ihren Anlagen sowie in der Reduzierung von Kosten, die sich hauptsächlich aus Einsparungen bei der Verwaltung und dem Anlagenbetrieb ergibt. Die Betreiber der dezentralen Anlagen erhalten durch die Teilnahme am virtuellen Kraftwerksverbund erstmals die Chance, den von ihnen erzeugten Strom überhaupt vermarkten zu können.

Suche

Aktuelles Heft
Schwerpunkt: Flexibilität
Mit Blockchain gegen Greenwashing
Aggregation im Nachfragebereich; Energiewelt 2035
Konsequenzen eines beschleunigten Braunkohleausstiegs
mehr...
Anzeige
EW Medien und Kongresse GmbH
Kaiserleistraße 8a | D-63067 Offenbach am Main | Telefon +49 (069) 7104487-0 | Telefax: +49 (069) 7104487-459

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

copyright by Friese Media GmbH 2012  |  anmelden  |  Impressum |  AGB  |  Datenschutz