Dienstag, 16. Januar 2018
-   Meldungen

Accenture-Studie zur IT-Sicherheit bei Energieversorgern

In einer neuen Studie geht Accenture der Frage nach, wie gut Unternehmen der Energiewirtschaft auf Hackerangriffe vorbereitet sind und welche Bedrohungsszenarien sie sehen. Dafür wurden mehr als 100 Führungskräfte bei Energieversorgern in 20 Ländern befragt. Im Falle eines Hackerangriffs sehen Energieversorger als größte Probleme den Ausfall der Energieversorgung (57 %) sowie Sicherheitsrisiken für Mitarbeiter und/oder Kunden (53 %)

Fast 9 von zehn Energieversorgern (88 %) sehen in der fehlenden IT-Sicherheit eines der größten Hindernisse beim Aufbau von Smart Grids Die effektivsten Maßnahmen für einen besseren Schutz gegen Hackerangriffe sind nach Einschätzung der Energieversorger eine bessere Gefahrenerkennung und Austausch von IT-Sicherheits-Vorfällen unter den Unternehmen der Energiebranche (32 %) und ein besseres Verständnis der Auswirkungen der für den Betrieb nötigen Hardware und Software (‚Operational Technology‘) auf die IT-Sicherheit (20 %)

Nur knapp 40 % der Versorger sind bereits bestmöglich gegen Hackerangriffe geschützt. Allerdings haben alle Energieversorger die große Gefahr solcher Angriffe für ihr Geschäft und die Infrastruktur verstanden und bereits erste Maßnahmen ergriffen. Es fehlt jedoch oft an einer umfassenden IT-Sicherheitsstrategie, die sowohl eine effiziente Abwehr gegen Cyberangriffe wie auch eine schnelle und umfassende Reaktion im Ernstfall umfasst.

Weitere Informationen: accntu.re/2AmCM1M

Service
   Heftbestellung / Abo
   Termine
   „et“ online lesen
   Shop
   Verlagsverzeichnis
   Jahresinhalte
   Mediadaten
   "et" für Autoren
   Kontakt

Energiekarriere

Das neue Karrieremagazin energiekarriere jetzt kostenlos lesen!
Energiekarriere
Online lesen
Download als PDF


Jahrgangs-CD

Suche

Aktuelles Heft
Inhalt der Ausgabe 12/2017
Schwerpunkt: Energiewende in der Industrie
Dynamische EEG-Umlage: Alternativer Ansatz zur Finanzierung erneuerbarer Energien
Energieeffizienz: Treiber und Hemmnisse in der Industrie; Marktbasierte Instrumente
Zukunftsfragen: Stand der Energiewende und wichtige Handlungsfelder
mehr...
 
EW Medien und Kongresse GmbH
Montebruchstraße 20 | D-45219 Essen | Telefon: +49 (02054) 9532-0 | Telefax:  +49 (02054) 9532-60

Aktuelles Heft  | Zukunftsfragen  | Topthema  | Weitere Themen  | Termine  | Heftbestellung  | Mediadaten  | Ansprechpartner

Copyright 2012 by ONexpo  |  anmelden  |  Impressum |  AGB